Wer sind wir?

Partner des Aktionsbündnisses Osteoporose

Im Aktionsbündnis Osteoporose engagieren sich Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, alle geeint im Ziel, die Situation für Osteoporose-Patienten in Deutschland nachhaltig zu verbessern. Mehr über die Partner unseres Bündnisses erfahren Sie hier.

Quelle:
1 Hadji P et al. Deutsches Ärzteblatt 2013;110(4):52-57

DVO
Der DVO ist der interdisziplinäre Zusammenschluss aller wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit den Erkrankungen des Knochens befassen und sein Anliegen ist es, die Osteologie und das Wissen über das Muskel-und Skelettsystem und dessen Wechselbeziehungen zu anderen Organen in Gesundheit und Krankheit weiterzuentwickeln.
Deutsche Gesellschaft für Osteologie
Die DGO ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft für Ärzte, Naturwissenschaftler, Ingenieure und alle anderen Spezialisten, die mit der Erforschung der Funktion des Organs Knochen sowie der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Skelettsystems befasst sind.
EIT Health
Als von der EU-gestütztes Netzwerk von über 150 führenden Akteuren im europäischen Gesundheitswesen liefert EIT Health Lösungen für leistungsstarke Gesundheitssysteme, gesündere Bürger und eine nachhaltige Gesundheitsökonomie in Europa.
BVOU
Der BVOU vertritt die berufspolitischen Interessen von Orthopäd*innen und Unfallchirurg*innen in Praxen und Kliniken und fördert gleichermaßen die konservativen und operativen Therapieoptionen im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie.
ALM (Akkreditierte Labore in der Medizin e.V.)
ALM ist der Interessenverband der akkreditierten medizinischen Labore in Deutschland. Der Verband vertritt derzeit über 200 medizinische Labore mit 900 Fachärzten, rund 500 Naturwissenschaftlern und etwa 25.000 qualifizierten Mitarbeitern. Der Zweck des Vereins ist die Förderung und Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen labormedizinischen Patientenversorgung in Deutschland.
Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.
Der BfO ist der Dachverband für rund 300 Selbsthilfegruppen in ganz Deutschland und informiert unabhängig, kompetent und auf dem aktuellen Forschungsstand über das Krankheitsbild Osteoporose und vertritt die Interessen der Osteoporose-Patienten im Gesundheitswesen.
Healthcare Frauen e.V.
Die Healthcare Frauen e.V. (HCF) sind ein exklusives Netzwerk für weibliche Führungskräfte im Gesundheitswesen und bieten eine einzigartige Business-Plattform, um sich weiter zu entwickeln und sich auszutauschen.
UCB
Das weltweit tätige biopharmazeutische Unternehmen UCB mit Hauptsitz in Brüssel, Belgien, widmet sich der Erforschung und Entwicklung von innovativer Medizin und Behandlungsmöglichkeiten in den Bereichen Zentrales Nervensystem, Immun- und Entzündungserkrankungen sowie Knochenerkrankungen, um Menschen mit schweren Krankheiten eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen.
Amgen
Amgen ist ein weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen. Seit 40 Jahren nutzt das Unternehmen die biotechnologischen Möglichkeiten, um innovative Therapien zu entwickeln und konzentriert sich auf Erkrankungen, für die es bisher keine oder nur unzureichende Therapiemöglichkeiten gab.